UNSERE LEISTUNGEN ZUM DATENSCHUTZ

 

Externer DatenschutzbeauftragterExterner Datenschutzbeauftragter TEnCoS

Sie müssen aufgrund der EU-DSGVO einen Datenschutzbeauftragten benennen, haben aber kein geeignetes Personal?

Wir übernehmen diese Aufgabe für Sie!


monatliche Pauschale ab:        250,00 € (z.B. Praxen, Kleinstunternehmen oder Einrichtungen bis 10 Mitarbeiter)

Inklusivleistungen:

  • Übernahme der Funktion externer Datenschutzbeauftragter inkl. Meldung bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
  • Schulung der Mitarbeiter (1 x jährlich)
  • Ansprechpartner die Mitarbeiter Ihres Unternehmens in Datenschutzfragen
  • Datenschutzbericht (1x jährlich)

 

Vorlagen, Dokumentenprüfung und Handbücher

Sie benötigen lediglich eine praxisnahe Unterstützung bei der Erstellung der Dokumentation rund um den Datenschutz?

 

  • Erstellung von Vorlagen, Mustern und Handbüchern
  • Prüfung von Verträgen
  • Webseitenprüfung
  • Erstellung eines Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten gem. Art. 30 DSGVO
  • Erstellung von Verträgen über die Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO
  • Gestaltung von Datenschutzhinweisen für Kunden, Bewerber, Mitarbeiter und Webseiten
  • Gestaltung von datenschutzkonformen Einwilligungen

 

 

DatensicherheitskonzeptDatensicherheit TEnCoS

Von der Analyse der aktuellen Datensicherheit bis zur Erstellung eines Schutzkonzeptes. Wir überprüfen Ihre IT-Infrastruktur und klären Sie auf! 

  • Ist-Analyse von Sicherheits- und Sicherungslösungen
  • Planung & Umsetzung von Backup-Lösungen (z.B. mittels NAS-Systemen)
  • Firewall- und Virenschutzlösungen
  • Überwachung der Sicherungslösungen - so gehen Sie auf Nummer Sicher!
  • fehlende Hardware erhalten Sie - von uns - aus einer Hand inklusive Installation und Einweisung.

Wir beraten Sie umfassend und verständlich.

 

Datenschutzkonzepte (DSGVO)ID-102

Wir informieren Sie über die neuen Richtlinien zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO). 
Von der Erstellung individueller Konzepte bis hin zur Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben.

  • externer Datenschutzbeaufragter - TÜV-Zertifiziert!
  • Datenschutzanalysen - umfassende Bestandsaufnahmen zum Datenschutz inkl. Erstellung von Maßnahmenkatalogen
  • Umsetzung des Datenschutzes in Ihrem Unternehmen/Verein
  • Erarbeitung von Verarbeitungsverzeichnissen & individuelle Formularerstellung
  • Datenschutzfolgenabschätzungen und Datenschutzkonzepte
  • maßgeschneiderte Mitarbeiterschulungen - erfüllen Sie damit Ihre gesetzlichen Pflichten!

Sie erhalten darüber hinaus hilfreiche Tipps und praktikable Lösungen für Ihr Unternehmen oder Ihren Verein!

Profitieren Sie von unserer über 15-jährigen Erfahrung!!!

 

SchulungenMitarbeiterschulung

Zusätzlich können wir Ihre Mitarbeiter in einer Mitarbeiterschulung1 sensibilisieren & zum Thema "Datenschutz" fit machen.

Ihre Vorteile:

  • objektive Schulung - ohne "Betriebsblindheit"
  • angepasste Inhalte - zugeschnitten auf Ihre Strukturen & Abläufe
  • Weiterbildung Ihres internen Datenschutzbeauftragten

#Training #Coaching #Schulungen

1 Alle Mitarbeiter, die regelmäßigen Umgang mit personenbezogenen Daten haben, müssen sensibilisiert und geschult werden
Art. 39 Abs. 1 DSGVO

 

BeratungSeriöse Beratung TEnCoS

Sie sind unsicher, ob Ihr Unternehmen betroffen ist und was Sie zu tun haben?

Wir beraten Sie gerne und beantworten Ihre Fragen.

 

  • Müssen wir eine/n Datenschutzbeauftragte/n benennen?
  • Kann jeder Mitarbeiter die Funktion des/der Datenschutzbeauftragten über nehmen?
  • Gilt für uns die Datenschutzgrundverordnung?
  • Welche Anforderungen zum Datenschutz müssen grundsätzlich erfüllt werden?
  • Welche Dokuemnte müssen Kunden unterzeichnen?
  • Wann wird eine Einwilligung von Kunden oder Mitarbeiter nötig?
  • Ist meine Webseite datenschutzkonfrom?
  • Welche Cookiebanner können für Webseiten genutzt werden?
  • Wie häufig müssen Mitarbeiter im Datenschutz geschult werden?
  • Wer kontrolliert die Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen?
  • Mit welchen Strafen ist bei Nichtbeachtung zu rechnen?
  • Welche E-Mail Verschlüsselung ist für unsere Daten zulässig?
  • Welches Videokonferenztool kann in Deutschland datenschutzkonform genutzt werden?
  • Dürfen wir Laptops mit Fingerprintfunktion im Unternehmen nutzen?
  • Müssen Mitarbeiter den Impfstatus (Corona) offenlegen?
  • usw.

 

Datenschutz-Audit und Datenschutz-GutachtenDatenschutzaudit

Wir prüfen die Einrichtung, die eingesetzte Technik und bestehende Prozesse auf die Erfüllung aller gesetzlichen

Datenschutzanforderungen. Sie erhalten einen ausführlichen Auditbericht mit Verbesserungsvorschlägen.

  • Einführungsgespräch
  • Durchführung des Audits (2 Prüfer)
  • Erstellung eines Aufitsberichtes
  • Abschlussgespräch
  • Datenschutz-Checkup (Kurzaudit)

 

Die Datenschutzprüfung erfolgt durch einen Datenschutzauditor (TÜV zert.)
Die IT-Sicherheitsprüfung erfolgt durch einen IT-Sicherheitsexperten.

 

Preise auf Anfrage.

 

 

 

Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher MwSt i.H.v. 19% (Stand: 01/2019).